Mittwoch, 14. November 2012

Fingernägel

Ich habe schon seit längerem keine künstlichen Nägel mehr auf den Fingern, orientieren könnt ihr euch am Post als ich das letzte mal über meine gemachten Nägel schrieb. Ich habe mir vorgenommen, sie natürlich lang wachsen zu lassen und dann mit Gel zu verstärken, oder einfach nur so zu lackieren.

Doch das war leider leichter gesagt als getan. Denn kaum hatte ich alles runter brach mir ein Nagel nach dem anderen ab...

Ich dachte die bleiben so schön wie sie waren, doch da habe ich wohl nicht richtig mitgedacht.


Ich musste dann leider in Kauf nehmen, ein paar Monate mit so gut wie gar keinen Nägeln Vorlieb zu nehmen..gefiel mir so gar nicht. Ich finde es super schön wie sie auf dem oberen Bild aussehen, natürlich noch ein bisschen säubern und pfeilen!

Doch seit ein paar Tagen/Wochen merke ich wie ein gleichmäßiger Ansatz wächst, der auch einigermaßen stabil ist und in mir sprießt die Hoffnung, bald wieder lange Nägel zu haben!



Drückt mir die Daumen, ich will wieder schöne Nägel! Am liebsten ja wieder Gelnägel aber ich weiß nicht so recht :(

Kommentare:

  1. So sahen meine auch mal aus nachdem ich meine Gelnägel entfernt hatte. Hat ewig gedauert bis sie wieder gesund waren. Hab aber auch weiterhin wieder Gelnägel

    AntwortenLöschen
  2. Also ich hab mein Gel auch vor kurzem runter gemacht, weil es ziemlich Zeitaufwändig ist und ich keine Lust mehr hatte.
    War auch überzeugt, so wie du, dass meine Länge die ich da hatte behalten könnte, war aber auch eher Wunschdenken.
    Ich hab mir dann ziemlich schnell den MicroCell 2000 bestellt. Bei mir brennt es zwar immer wieder ziemlich stark aber an dem Teil, der schon rausgewachsen ist, merk ich schon dass es stabiler ist.

    Ich drück dir auf jeden Fall die Daumen und hoffe dass du dann auch kein Gel mehr brauchst, dass möchte ich nämlich für meine Nägel da das anfeilen schon strapaziert und mittlerweile hab ich auch die Meinung dass Gelnägel nicht so schön sind wenn sie lackiert sind, gefällt mir auf Naturnägeln inzwischen besser.

    XO
    K-ro

    AntwortenLöschen
  3. mir geht es genauso wie k-ro, ich habe mein gel auch abfeilen lassen und dann mit micro cell 200 angefangen, nach etwa 3-4 monaten ging es dann wieder, verwende ihn seitdem immer als unterlack.
    meine "nägel-leidensgeschichte" findest du auch auf meinem blog, falls es dich interessiert.

    liebe grüße und kopf hoch!

    AntwortenLöschen
  4. Hey, wollt dir eigentlich eine Mail schreiben aber ich hab keine Adresse gefunden.
    Ich versuch mich kurz zu fassen.
    Der MicroCell ist so gesehen nichts anderes wie ein Härtungslack allerdings bringt er wirklich was. Mit seinen 10€ ist er zwar nicht ganz günstig aber da es tatsächlich etwas bewirkt nimmt man das gerne in kauf.
    Zu dem brennen, so wie ich das rausgelesen hab sind deine Naturnägel schon weitgehenst erholt, das heißt dein Naturnagel ist nicht mehr so stark oder gar nicht mehr an der Oberfläche angegriffen, da brennt das auch nicht oder nur wenn man wirklich extrem dünne Nägel hat. Ich hab mein Gel erst seit 3 Wochen runter und meine Nägel sind dementsprechend strapaziert, ich nehm den Lack auch seit ziemlich genau 3 Wochen.
    Es brennt bei mir auch nicht jedes mal und manchmal die ganze Hand, dann nur ein Finger, kommt auf den Zustand des Nagels und deinen "Hormonhaushalt" an, hat ja auch immer n bisschen was damit zu tun.
    Ich merke auf jeden Fall eine Veränderung, trotz der strapazierten Oberfläche sind meine Nägel recht robust geworden, auch die angefeilten Flächen, also sie sind nicht so raspelkurz sondern so immer bis zur Fingerkuppe oder knapp darüber, kommt aber auch auf die Nägel und die Finger an wie man das "bemaßt".
    An dem Teil der schon neu rausgewachsen ist merk ich auch einen unterschied, ist wesentlich härter.

    Ich kann den Lack nur empfeheln, es ist zwar nervig aber man gewöhnt sich dran.
    Man sollte ja immer am 1. Tag lackieren, am 2. eine schicht drüber und am 3. ablackieren und das ganze von vorne. Ich habs mir rausgenommen trotzdem meine Nägel immer wieder farbig zu lackieren, meist am 2. Tag damit die 2 Schicht MicroCell drauf ist und am nächsten Tag kam die Farbe wieder mit runter.

    Ich hoffe ich konnt ein wenig helfen. Wenn noch fragen sind darfst du dich gerne melden. =)

    XO
    K-ro

    AntwortenLöschen
  5. Das erste Bild sind schlimm und schmerzhaft aus, freut mich aber das deine Nägel wieder auf Erholungskur sind ;)
    Die Frage mit dem Bokeh-Effeckt habe ich bei meinem Vorletzten Post beantwortet, vielleicht hilft es dir ja :)
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  6. hee c:
    du wurdest von mir getaggt
    http://fashion-lm.blogspot.de/2012/11/getaggt-getaggt-werden.html

    hier noch ein anderer link von einem anderem blog ( von mir ), dabei geht es auch um Nägel
    http://perfectdesign-lm.blogspot.de/

    xoxo lisi :'*

    AntwortenLöschen
  7. Hi, ich kenn das. Hatte auch monate lang Gelnägel, hab sie dann abegemacht und dachte mir so: "Gut, wenn du die jetzt richtig pflegst! Die Länge ist perfekt." Was war? Einer nach dem Anderen wie bei dir abgebrochen :( Seitdem lasse ich sie so wachsen. Einmal wöchentlich trage ich einen Härtelack auf, seitdem klappts ganz gut. die sind nun in etwa so lang wie die auf deinem letzten Foto aber stabil!! :) Ich hoffe, es bleibt so. Drücke dir die Daumen! :)

    AntwortenLöschen